wemaus

Font Size

Cpanel

Codeplug MD-9600

Eine neue Herausforderung ergibt sich bei der Programmierung des TYT MD-9600 auf Grund der wieder mal sehr sparsamen und teilweise auch falschen oder veralteten  Information des Herstellers. Auch im Internet ist nicht viel zu finden, ausser ein paar einfacher Codeplugs, die jedoch nicht sehr hilfsreich sind bei der Erstellung eines Codeplugs für das TYT MD-9600 (GPS).

Ein weiteres Problem stellt die Einrichtung der beiden VFOs und der beiden Kanäle A und B dar. Hierzu ist bisher nichts relevantes zu finden.

Auch die neue CPS-Software V 1.23 von TYT schweigt sich zur Fehlermeldung "Excel Fail!" beim Laden der Userdb völlig aus. Erst eine polnische Seite (SP9PG) brachte hierzu den entscheidenden Hinweis, dass wohl bei der Verwendung von "Write Contacts" eine aktuelle MS Office-Version auf den Rechner installiert sein muss.

Nun aber erst mal genug mit den Stolperfallen, die einem das Einrichten des Codeplugs erschweren.

Einer der positiven Aspekte ist, dass sich ein bereits vorhander Codeplag vom RT-3/8 bzw. MD380/390 als Basis verwenden lässt, um einen Codeplug für das TYT MD-9600 (GPS) zu ersellen.

 

 

Zunächst sollen einige wesentliche Codeplug-Parameter berichtigt werden, die sowohl in der Anleitung als auch bei vielen Verkäufern und im Internet nicht korrekt angegeben werden.

Text Message   50 Datensätze
Digital RX Group Call   250 Datensätze
Zone Information   250 Datensätze, je Zone bis zu 64 auswählbar
Channel Information   3000 Datensätze
Digtal Contacts   10000 Datensätze

 

Abhängig von der installierten Firmware kann eine Userdb mit bis zu 100000 Kontakten geladen werden.