wemaus

Font Size

Cpanel

Halterung für eine KW-Antenne

In diesem Beitrag wird der Selbstbau einer klappbaren Halterung für eine portable vertikale Antenne für KW vorgestellt. Sie wird auf dem Fahrradhalter eines Wohnmobils aufgebaut, weil eine Montage auf dem Dach nicht möglich ist.

Der Aufbau der Antenne gestaltet sich recht einfach, durch Hochklappen der Antennenhalterung und Anbringen einer Strebe, ohne dass hierzu eine Leiter benötigt wird. Auch der Wechsel eines Antennenstabes, für ein anderes Band, oder das Abstimmen kann dadurch leicht erledigt werden.

 

Gelenkfuss für Antenne

 

Aus einem Alu-Profil von 70 x 50 x 225 mm, mit einer Wandstärke von 4 mm, wird der Fuss der Halterung gefertigt. Hier wird gerade der Ausschnitt für den Klappmechanismus geschrubbt...

Gelenkfuss für Antenne

 

 

... und anschließend gechlichtet.

Gelenkfuss für Antenne montiert

 

Nach dem Bohren der Aufnahme für die Achse und den Bohrungen für die Befestigungsschrauben, sowie der beiden Buchsen, für die erweiterte Erdung...

Gelenkfuss für Antenne montiert

 

... und dem M6-Gewinde, kann der Antennenfuss mit dem Verlängerungsrohr (1250 x 30 mm) probeweise montiert werden.

Gelenk der Halterung

 

Ein Blick auf das Innere des Gelenkes zeigt den Einbau der Achseund des Verlängerungsrohres, das durch zwei Teflonscheiben von je 6 mm Stärke in der Mitte des Fusses gehalten wird. Recht an der Seitenwand sind die beiden Buchsen für die zusätzliche Erdung eingeschraubt.

Kopfteil der Halterung

Aus dem gleichen Profil, mit 70 mm Länge, entsteht der Kopf der Halterung, welche als Basis für den Antennenfuss dient. Über eine zusätzlich angebrachte PL-Buchse verbindet man die Antenne mit dem Receiver.

Antennenfuss

 

 

Ein kurzes Stück RG-58 Kabel verbindet den Antennenanschluss mit der PL-Buchse.

Antennenfuss

 

Der fertig montierte Kopf der Antennenhalterung mit dem Federfuss und 3/4 " - Gewinde für den Antennenstab.

Halterung eingeklappt

 

 

Die Antennenhalterung im eingeklappten Zustand auf dem Fahrradträger montiert.

Halterung eingeklappt

 

Der Antennenkopf liegt auf dem Rand des Trägers auf und kann hier während der Fahrt durch ein Klettband gesichert werden.

Abstützung der Halterung

 

Zur Abstützung der Antennenhalterung werden die vorhandenen Haltebügel des Fahrradträgers verwendet.

Antennenfuss aufgerichtet

 

 

 

 

Im aufgestellten Zustand befindet sich der Mastfuss nun nahezu auf der Höhe des Daches.

Aufgebaute Antennen am Wohnmobil

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links im Bild die fertig aufgebaute Antenne für das 80 m Band mit ihrer Halterung.

Aktuelle Seite: Home Projekte Nachrichtentechnik Antennen Halterung für eine KW-Antenne