wemaus

Font Size

Cpanel

Teil IV, DRO

Der 4. Teil des Beitrags endet mit dem Anbau der Positionsanzeige, nachdem die drei Achsen installiert sind.

Als geeigneter Platz für die Anzeige bietet sich die rechte Seite des Gehäuses an. Hier hat man das Display bei der Arbeit gut im Blick und es kann auch bequem bedient werden. Die endgültige Position für den Haltewinkel des Schwenkarms wurde so gewählt, dass er kurz oberhalb dem Anschlusskabel im hinteren Bereich des Gehäuses befestigt wurde. Hier ist auch ausreichend Platz für die Verschraubung und die Führung des Fräskopfes stört nicht.

 

Bohrungen für den Schwenkarm

Hier werden die Bohrungen für den Tragarm gemacht.

Tragwinkel für den Schwenkarm

Der Haltewinkel wird mit großen Unterlagscheiben oder einer Platte von hinten verschraubt. Dabei ist darauf zu achten, dass die Befestigungselemente keine ggf. unter Spannung stehenden Teile der Maschinensteuerung berühren.

Befestigung der Verkabelung

Durch die beiden mitgelieferten Klammern lassen sich die Kabel für die Anzeige sauber hinten am Arm führen.

Die Positionsanzeige an der Maschine

Die montierte DRO (auf diesem Bild sind die Kabel noch nicht am Arm befestigt), ist nun fertig aufgebaut und für den Einsatz bereit.

 

Links:
Teil I 1. Teil, Montage der Y-Achse
Teil II 2. Teil, Montage der X-Achse
Teil III 3. Teil, Montage der Z-Achse